Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Sportfreunde Bachem-Rimlingen!


NEWS:

Auf der Sportanlage sowie im Clubheim gelten die zur Zeit geltenden Hygieneregeln !

Spendenübergabe

1250 Euro Kirmesspende für Jana

 

Der Frühschoppen am „Kirmesmontag“ ist in Bachem inzwischen eine Veranstaltung für sich. Für einige hier ist es der „mit Abstand beste Tag der Kirmes“, sagt Andreas Dörholt vom Bachemer Feuerwehrverein. „Wann kann man schon mal einen Frühschoppen trinken und dabei wirklich was Gutes tun?“, ergänzt Jordan Feller vom Sportverein und grinst.

Der Gewinn des Frühschoppen geht zu 100% an wohltätige Zwecke. „Am Ende runden wir aus den beiden Vereinskassen noch einmal großzügig auf“, sagt Feller. 1250 Euro haben die Feuerwehr und die Sportfreunde so in diesem Jahr gesammelt. Am Samstag wurde die Spende übergeben.

Das Geld geht dieses Mal an Jana Bonnaire. Die 25-Jährige lebt in Merchingen und leidet am sogenannten „Locked-in Syndrom“. Sie ist körperlich vollständig gelähmt, dabei aber bei klarem Verstand. Seit inzwischen fast 3 Jahren. 

Freunde und Familie sammeln Spenden, haben mit www.von-herzen-fuer-jana.de eine Homepage gestartet, um über Jana und ihre Situation zu informieren. Das erste große Ziel ist ein Anbau am Haus von Janas Eltern für einen Therapieraum. In der Hoffnung, dass Jana mit der Zeit durch die Therapie wieder ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen kann. Die 1250 Euro aus Bachem können dabei hoffentlich ein wenig helfen.

„Normalerweise geht das Geld, dass wir beim Frühschoppen einnehmen, an unsere Jugendorganisationen des Sportvereines und der Feuerwehr. Zum Beispiel für Trainingsausrüstung für die Kids“, sagt Jordan Feller. „Dieses Jahr hat uns ein Freund von Janas Schicksal erzählt. Da mussten wir nicht lange überlegen.“

Ursprünglich sei der Kirmesmontag aus der Not geboren, erzählt er. Vor genau 10 Jahren war die Bachemer Kirmes am Montagmorgen tot. Kein Bierstand war geöffnet. Also öffneten ein paar Feuerwehrleute kurzerhand montags die Vereinsstube, die gleich am Kirmesplatz liegt. „Der Beschluss wurde damals schon Samstagabends zu später Stunde gefasst“, erinnert sich Andreas Dörholt. „Wahrscheinlich war das die beste Schnapsidee, die wir je hatten“.

Das Bier wird meist von einem der Anwesenden gespendet: „Irgendwer findet sich immer“, sagt Dörholt. Der Sportverein kam etwas später mit dazu, stellt seither den Bierstand zur Verfügung. In der Vereinsstube der Feuerwehr werden noch Weißwürste und Brezeln zubereitet für die Gäste.

„Wer Montagsmorgens vorbeikommt, zahlt dann einfach so viel, wie er oder sie will. Feste Preise gibt es nicht“, sagt Jordan Feller. Und dabei soll es auch bleiben. Unkompliziert, feuchtfröhlich und für einen guten Zweck. Tatsächlich eine verdammt gute Schnapsidee. Andreas Dörholt und Jordan Feller freuen sich schon auf den nächsten Kirmesmontag-Frühschoppen. Bis dahin dauert es aber noch etwas. Er findet am 15.05.2023 statt.

 


Generalversammlung am 12.06.2022


Heute am 12.06.2022 fand im Anbau der MZH Bachem eine Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt.

Gerhard Baltes wird weiter als 1.Vorsitzender die Geschicke des Vereins führen.

Es gab wenige Veränderungen im Vorstand. Die jeweilige Mitglieder des Vorstandes könnt ihr im Reiter Der Vorstand nachlesen.

 

Danke für das entgegengebrachte Vertrauen. 

 

Der Vorstand